Voruntersuchung und Behandlungsplanung

Bei Ihrem ersten Termin nehmen wir uns viel Zeit für Sie. Neben dem persönlichen Kennenlernen untersuchen wir Ihr Kauorgan sehr genau und umfassend. Eventuell schließen sich Termine bei der Dentalhygienikerin an. Bei der Fall-Präsentation, in der Ihre aktuellen Unterlagen (Fotos, Röntgenbilder, Modelle) vorliegen, definieren wir im Einklang mit Ihren Wünschen das Behandlungsziel.

Da es heute meist mehrere Wege dorthin gibt, zeigen wir Ihnen die für Sie passendste Behandlungsmöglichkeit. Diese genaue Untersuchungs- und Planungsphase ist notwendig, damit wir unseren Ansprüchen gerecht werden und unsere Vorstellung von feiner Zahnmedizin umsetzen können.

Behandlungsphase

Feine Zahnmedizin ist

  • langlebig, darum geben wir bei bestimmten Behandlungen eine Gewährleistung von fünf Jahren
  • substanzerhaltend; wann immer möglich werden wir Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch minimal-invasiv behandeln
  • ästhetisch anspruchsvoll, denn unsere Patienten wünschen unsichtbare Zahnmedizin (für sichtbaren Erfolg)
  • funktionell integriert, denn Funktion ist nicht alles, aber ohne Funktion ist alles nichts
  • vorsorgend, denn unsere Behandlung soll Ihr Kauorgan vor zukünftiger Abnutzung, Erkrankung und Funktionsverlust schützen
  • genau im Detail; deswegen nehmen wir uns genügend Zeit für Sie und benutzen Lupenbrille und Mikroskop
  • behutsam und schonend
  • in ein hochwertiges Prophylaxe-Konzept eingebunden

Nach oben

Erhaltungsphase und hochwertige Prophylaxe

Eine hochwertige Prophylaxe

  • ist echte Vorsorge, denn sie hilft den Zähnen und dem Zahnfleisch gesund zu bleiben
  • ist ihren Preis wert, denn sie hilft Ihnen, Kosten zu sparen durch Vermeidung von Erkrankungen und Folgeschäden
  • hat als stärksten Partner den motivierten und aufgeklärten Patienten
  • ist nicht zu vergleichen mit einer oberflächlichen, weil zeitlich begrenzten, Kassen-Zahnreinigung ohne langfristigen Erfolg

Nach oben

Foto Eingangsbereich der Praxis